Auswahl Menü
Termine
Zeitschrift
Bücher
Chronik
Geschichtswerkstatt
Neuhausen
Über uns
Service
Intern
Impressum

Unsere Hefte

Die Geschichtswerkstatt Neuhausen gibt zweimal im Jahr eine historische Zeitschrift heraus, die Neuhauser Werkstatt-Nachrichten.

Folgende Ausgaben sind noch erhältlich bei

Unser aktuelles Heft

Heft 45

Schwerpunktthema Bahn und Post in Neuhausen-Nymphenburg
  • Die Privatbahn von München nach Augsburg
  • Die „Centralwerkstätte“ München
  • Bahnhöfe und andere Einrichtungen der Eisenbahn im 9. Stadtbezirk
  • Die „Roten Häuser“
  • Der „Pfiff-Klub"
  • Die Bayerische Ostbahn
  • Die Eisenbahnkaserne
  • Der Eisenbahner-Sportverein (ESV) München
  • Die Baugenossenschaften der Eisenbahner
  • Postämter in Neuhausen-Nymphenburg
  • Der „Poststall München IV“
  • Die Dienstvilla des Präsidenten der Oberpostdirektion München
  • Das “Postschlösschen“
  • Die Postbaugenossenschaften in Neuhausen,Nymphenburg und Gern
  • Der Postsportverein München (Post-SV)

Weitere Themen
  • Die grünen Münchner Trinkbrunnen
  • Meine Jugend in Neuhausen-Nymphenburg - Rückkehr nach dem Krieg
  • Der Historiker Karl Bosl
  • Die „Schamberger-Saga“ (Teil 3) - „Ich bitte um die Hand Ihrer Tochter und um 2000 Mark Mitgift“
  • Was vor 100 Jahren im Stadtbezirk geschah - Die Chronik für das Jahr 1920
  • In der Romanstraße 86 stand einst eine herrschaftliche Villa


Folgende Ausgaben früherer Hefte sind noch erhältlich:

Heft 44

Schwerpunktthema: Hirschgarten
  • Frühgeschichte des Hirschgartens: Von der Waldweide zum Wildfang
  • Vom kurfürstlichen Jagdrevier zum "Königlichen Hirschgarten"
  • Die Statue "Fischer mit seinem Fang" im Hirschgarten
  • Das Regenrückhaltebecken unter dem Hirschgarten
  • Der S-Bahnhof "Hirschgarten"

Weitere Themen
  • Morphium, Aluminium und Gold aus der Retorte
  • Der Romanplatz im Wandel
  • Zwei bisher vergessene Bewohner der Nibelungenstraße 18
  • Das Infanterie-Leib-Regiment feierte in Nymphenburg
  • Die Lokomotivfabrik Krauss & Comp., Teil 4
  • Vor 125 Jahren gegründet: Die Gesellschaft "Harmonie" Nymphenburg
  • Stammbaum des Neuhauser Schneidermeisters Alois Schamberger, Teil 2
  • 10 Jahre "Neuhauser Trafo"
  • Der Birnbaum im Pfarrgarten (Buchrezension)
  • Vor 75 Jahren: Kriegsende in München

Heft 43

Schwerpunktthema: Tizianstraße
  • Geschichten aus Gern: Die Tizianstraße und des Tizianplatzes
  • Ein Gang durch die Tizianstraße
  • Pumuckl und die Tizianstraße

Weitere Themen
  • Chronik für das 2. Halbjahr 1919
    Was vor 100 Jahren in unserem Stadtbezirk geschah
  • Von den Fern "Andra Lichtspielen" zum "Atrium"
  • Der Botanische Garten
  • Das Botanische Institut in der Menzinger Straße
  • Die Schriftstellerin und Lyrikerin Dagmar Nick
  • Postämter in Nymphenburg, Neuhausen und Gern
  • Erzherzog Heinrich Ferdinand von Österreich-Toskana
  • Franz Schröther machte seine 1.000ste Stadtteilführung

  • Die humoristische Weltausstelluung 1901
  • Aus dem Schmiede-Stammbaum des Neuhauser Schneidermeisters Alois Schamberger - Vom Amboss zur Nadel (Teil 1)
  • Die Lokomotivfabrik Krauss 1864 bis 1867, Teil 3
  • Meine Jugend in Neuhausen: Der "Hänschenklein"
  • Die Sängerin Alexandra: eine Chanson-Hoffnung aus Gern
  • Alte Fehler - neu veröffentlicht
  • Neuerscheinungen der Geschichtswerkstatt
  • Woher die Saportastraße ihren Namen hat

Heft 42

Schwerpunktthema: 100 Jahre Freistaat Bayern: Revolutionsgeschichte(n), Teil 2
  • Die halbe Macht den Räten
  • Das provisorische Staatsgrundgesetz
  • 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Von der Vaterlandspartei zur NSDAP
  • Der Mord an Kurt Eisner
  • Die Beisetzung von Kurt Eisner
  • Parteilokale in Neuhausen
  • Die erste Räterepublik
  • Die Republikanische Schutztruppe
  • Die zweite Räterepublik
  • Truppenschau der Roten Armee in München
  • Die "Thule-Gesellschaft" und der sogenannte "Geiselmord"
  • Die Führer der Gegenrevolution
  • Die Niederschlagung der Räterepublik
  • Der Mord an Johann Lehner
  • "Man stellte Vater an die Wand"
  • Weißer Terror
  • "Rote" Neuhauser und Nymphenburger vor Gericht
  • Die Revolutionszeit in der Lokomotivfabrik Krauss in Neuhausen (Teil 2)
  • Die bayerische Eisenbahn-Hauptwerkstätte während der Räterepublik
  • Die Einwohnerwehr in Neuhausen-Nymphenburg
  • Wie die örtliche Presse die Revolution kommentierte (Teil 2)
  • Der "Nymphenburger Kommunisten-Prozess
  • Alfred Andersch und die Revolution
  • Satirische "Revolutionsmedaillen" von Karl Goetz
  • München auf dem Weg zur "Ordnungszelle"
  • "Weiße" Erinnerungkultur nach dem Ende der Räterepublik

Weitere Themen
  • Chronik für das 1. Halbjahr 1919
    Was vor 100 Jahren in unserem Stadtbezirk geschah
  • Das Goethe-Institut zieht um
  • Der TSV Neuhausen-Nymphenburg wird 125 Jahre alt
  • Neues vom Neuhauser Denkmal "Die Trauernden"
  • Eine würdige Ruhestätte auf dem Winthirfriedhof
  • Nymphenburg gehört seit 120 Jahren zu München
  • Der SC Amicitia wird 100 Jahre alt
  • Der "Kakteen-Kaiser" in der Savoyenstraße 7
  • Vorschau: Die "Schneidermeister Schamberger-Saga"

Heft 41

Schwerpunktthema: 100 Jahre Freistaat Bayern: Revolutionsgeschichte(n), Teil 1
  • Revolutionsgeschichten statt Revolutionsgeschichte
  • Am Vorabend der Revolution: Der Erste Weltkrieg in Neuhausen
  • Der ehrenvolle Tod den er erlitt, war für ihn schmerzlos
  • Majestät genga's hoam, Revolution is
  • Die Garnison läuft zu den Revolutionären über
  • Wie der "Franzl" befreit wurde
  • Die Wittelsbacher verlassen Schloss Nymphenburg
  • Wie Prinz Adalbert von Bayern die Revolution sah
  • In der Walhallastraße 1 ging es hoch her
  • Wie die Neuhauser Presse die Revolution kommentierte
  • Die Ergebnisse der Landtagswahl 1919 in Neuhausen-Nymphenburg
  • Weltkrieg und Revolution bei der Lokfabrik Krauss in Neuhausen

Weitere Themen
  • Was vor 100 Jahren im Stadtbezirk geschah
    Chronik von Neuhausen-Nymphenburg für das 2. Halbjahr 1918
  • Die lebendigen Fackeln Neros
  • Eine Sternwarte in Gern
  • Die "Ost-West-Trasse" - Hitlers Utopie für München
  • Das Kollektiv des Cafe Ruffini wird 40 Jahre alt: "Wir waren die Speerspitze für eine neue Gesellschaft
  • Neu in der Geschichtswerkstatt: Eine Vereinsfahne und die zugehörige Standarte
  • Was die "Münchener Ratsch-Kathl" über Neuhausen-Nymphenburg berichtete
  • Zwei Erinnerungszeichen für NS-Opfer in Neuhausen

Heft 40

Schwerpunktthema: Die Hubertus-, Washington- und Wilhelm-Hale-Straße
  • Die Hubertusstraße, eine Straße mit vier Namen
  • Die Namensgeber der Hubertus-, Washington- und Wilhelm-Hale-Straße
  • Ein Gang durch die Hubertusstraße - vom Schlosskanal zur Eisenbahn

Weitere Themen
  • Was vor 100 Jahren im Stadtbezirk geschah
    Chronik von Neuhausen-Nymphenburg für das 1. Halbjahr 1918
  • Vor 100 Jahren gestorben:
    Lorenz Hauser, der "Neuhauser Millionenbauer"
  • Die Geschichtswerkstatt wurde 25 Jahre alt
  • Meine Kindheit in Neuhausen:
    In der Orffstraße von 1974 bis 1980
  • Vor 125 Jahren eröffnet: Der Kurgarten
  • Künstler in Neuhausen
    Herbert Scherreiks
    Carola Neher, kometenhafter Aufstieg und tragisches Ende
  • Eine Politikerin aus Nymphenburg - Maria Probst, ein Leben für die Politik
  • Münchner Redensarten aus dem Alltag
  • Interview mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV)
  • Kurzregister der Werkstatt-Nachrichten Nr.1 bis Nr. 39
  • Die Prinzenstraße 30 ist nun unter Denkmalschutz gestellt worden
  • Neu in der Geschichtswerkstatt: Das Modell des "Hotel Columbia"

Heft 37

Schwerpunktthema: Die Flüggenstraße in der Villenkolonie Neuwittelsbach

Weitere Themen
  • Das Kreativquartier in der NS-Zeit „Rabatt für Hitler“
  • Was vor 100 Jahren im Stadtbezirk geschah Chronik von Neuhausen-Nymphenburg für das 2. Halbjahr 1916
  • Wiederstand gegen das NS-System Versteckt in Neuhausen-Nymphenburg
  • Die Siedlung östlich der Wotanstraße
  • Regenrückhaltebecken: Unterirdische Säulenhallen
  • Frische Salate in der Bolivarstraße
  • 125 Jahre „Schützengesellschaft Falkenauge“
  • Prinzessin Therese von Bayern: „Meine Reise in den brasilianischen Tropen“ (Teil 1)
  • 225 Jahre Gaststätte „Hirschgarten“
  • Der Sänger und Komponist Adolf Wallnöfer

Heft 32

Editorial, Impressum, Nachruf Dieter Feder

Schwerpunktthema:
Aus dem "Oswaldhof" wurde die "Gerner Brauerei"

Nachtrag zu Heft Nr. 26:
Zwei Interessante Gebäude in Gern

Chronik für das Jahr 1914
Was vor 100 Jahren im Stadtteil los war

Weitere Themen:
  • Die Brasilienreise der bayerischen Gelehrten Spix und Martius (Teil 3)
  • Meine Jugend in Neuhausen 1945 bis 1965 (Teil 1)
  • Ein Flugzeugabsturz im Jahr 1952 bei der Friedenheimer Brücke
  • Gebhard und Anna Himmler - zur Lebensgeschichte einer Mieterfamilie
  • Sieben Gaststätten werden heuer 140, 120 oder 100 Jahre alt
  • Verlegung des Botanischen Gartens nach Nymphenburg
  • Ferdinand Maria und Henriette Adelaide - die Initiatoren
  • des Schlossbaus in Nymphenburg
  • Veranstaltungen der Geschichtswerkstatt im 2. Halbjahr 2014
  • Verlagsprogramm

Heft 31
Schwerpunktthema: Lachnerstraße
  • Die Geschichte der Straße
  • Der Namensgeber der Straße
Gebäude, Architekten, Bewohner:
  • Lachnerstr. 1 u. 3
  • Lachnerstr. 2
  • Lachnerstr. 4 u. 6
  • Lachnerstr. 8
  • Lachnerstr. 9
  • Lachnerstr. 10
  • Maria-Ludwig-Ferdinand-Heim; Heim für blinde Frauen
  • Lachnerstr. 14, 16, 18
  • Lachnerstr. 20
  • Lachnerstr. 22
  • Lachnerstr. 25
  • Lachnerstr. 26
  • Lachnerstr. 27
  • Lachnerstr. 28
  • Lachnerstr. 29
  • Lachnerstr. 30
  • Lachnerstr. 32
  • Lachnerstr. 33
  • Lachnerstr. 34, 36
  • Lachnerstr. 35
  • Lachnerstr. 37
  • Lachnerstr. 38
  • Lachnerstr. 39
  • Lachnerstr. 41, 43
Weitere Themen:
Chronik für das 2. Halbjahr 1913:
Was in unserem Stadtteil vor 100 Jahren geschah
Die Brasilienreise der bayerischen Gelehrten Spix und Martius, Teil 2
Der Zeppelin auf dem Oberwiesenfeld
120 Jahre TSV Neuhausen-Nymphenburg

Vor 75 Jahren:
"Reichskristallnacht": Terror der Hitlerjugend in Nuehausen-Nymphenburg

Heft 28

Schwerpunktthema: Kasernenviertel (2. Teil)
  • Der Neuhausen-NymphenburgerTeil des Oberwiesenfeldes
  • Die Militärschwimmschule auf dem Oberwiesenfeld
  • Das Zeughaus - Münchens Rüst- und Waffenkammer
  • Die Königlich-Bayerischen Artilleriewerkstätten
  • Notgeld in den Artilleriewerkstätten und im Artilleriedepot
  • Das Kasernement des Eisenbahnbataillons
  • Vom Wehrkreis-Pferdelazarett zur Tierklinik
  • Klein-Russland in Neuhausen
Weitere Themen:
Die Stadtteilchronik für das 1. Halbjahr 1912
Was vor 100 Jahren in unserem Stadtbezirk geschah
Fensterin für den Frieden
Geschichten von der Neuhauser Feuerwehr
Eine berühmte Einwohnerin von Gern
Vom Garnisonslazarett zum Deutschen Herzzentrum (Teil 2) .
Meine Jugend in Neuhausen: Die Geschichte mit dem Zirkus
„Vorsicht: Anarchist!"
40 Jahre „The Tent"- Ein Zelt im (Kapuziner-)Holz
„Umlegung zweier Schornsteine unter Einsatz von Hirnschmalz"


Suchen Sie eine Publikation der Geschichtswerkstatt Neuhausen, die nicht mehr käuflich erworben werden kann? Dann schauen Sie bitte bei der Stadtbibliothek München nach! Wenn Sie dort bei Suchbegriff "Geschichtswerkstatt Neuhausen" eingeben, dann werden alle ausleihbaren Zeitschriften und Bücher unseres Vereins angezeigt.
Folgende Ausgaben früherer Hefte sind leider nicht mehr erhältlich:

Heft 39

Heft 38



Heft 36

Heft 35

Heft 34

Heft 33





Heft 30

Heft 29



Heft 27

Heft 26

Heft 25

Heft 24

Heft 23

Heft 22

Heft 21

Heft 20

Heft 19

Heft 18

Heft 17

Heft 16

Heft 15

Heft 14

Heft 13

Heft 12

Heft 11

Heft 10

Heft 9

Heft 8

Heft 7

Sonderheft Rotkreuzplatz

Heft 6

Heft 5

Heft 4

Heft 3

Heft 2

Heft 1